Marketingstrategie 2/4 – Die richtige Strategie finden

Marketingstrategie 2/4 – Die richtige Strategie finden

Häufig erfolgt bei der Klassifizierung von Marketingmaßnahmen eine Unterscheidung zwischen operativem und strategischem Marketing. Ersteres umfasst die unmittelbare Handlungsebene bezüglich der Produkte, Preise und deren Bewerbung über die unterschiedlichen Kanäle. Hinter diesen Entscheidungen steckt das strategische Marketing, das sämtliche operative Maßnahmen plant und steuert. Bei der Entwicklung einer Marketingstrategie sind folgende Schritte als Erfolgsfaktoren zu beachten:

Schritt 1: Die Wahl des Zielmarktes

Eine genaue Kenntnis des Marktes und der Kundengruppen ist die Grundvoraussetzung für die Entwicklung einer erfolgreichen Marketingstrategie. Daher ist eine umfangreiche Analyse wichtig, um genau das Marktsegment zu finden, das nicht nur homogen ist, sondern auch groß genug, um eine lohnende Gewinnspanne zu garantieren. Die Marktsegmentierung kann nach zahlreichen Kriterien erfolgen. Das Definieren der Grenzen ist maßgebend für die Differenzierung des Angebots und die Organisation der einzelnen Geschäftsbereiche.

Schritt 2: Das Produkt / die Dienstleistung definieren

Die Basisstrategie bildet die Grundlage für das Definieren der Charakteristika, durch die sich die Produkte oder Dienstleistungen Ihres Unternehmens auszeichnen. Dabei stehen hauptsächlich die Wünsche und Erwartungen des Kunden im Mittelpunkt, denen bestmöglich entsprochen werden sollte. Der USP (Unique Selling Point), also das Alleinstellungsmerkmal Ihres Produktes, verschafft Ihnen Vorteile gegenüber der Konkurrenz. Suchen Sie nach Nischen oder Segmenten mit Optimierungspotential, um sich qualitativ oder preislich abzuheben, oder sogar einen ganz neuen Bedarf zu schaffen. Unter anderem definieren folgende Elemente die Eigenschaften des Produkts: Funktionalität, Design, Service, Zuverlässigkeit und individuelle Anpassung. Die Charakteristika ergeben einen Mix, aus dem schließlich das Produktangebot erstellt wird. Dieses sollte sich nicht nur vom Wettbewerb abheben, sondern auch zu Ihrer Marke passen und bereits vorhandene Produkte sinnvoll ergänzen.

Keine Kommentare

Kommentare