Kindermarketing

Die deutsche Nahrungsmittelindustrie gibt pro Jahr knapp drei Milliarden Euro für Marketing aus. Rund ein Viertel des Geldes fließt in Werbung für Süßwaren und Schokolade.
Der Süßwarenhersteller Ferrero, der Kinder-Schokolade, Duplo und Nutella produziert, war in den ersten vier Monaten dieses Jahres branchenübergreifend der drittgrößte Werbetreibende – vor Volkswagen, L’Oreal und Microsoft.

Kindermarketing heißt das entscheidende Stichwort.
In der Kinderwelt braucht das Produkt einen Helden und muss sich in der Spiel-, Wunsch- und Traumwelt der Kinder widerspiegeln. Essen, Geschichtenerzählen und Abenteuer erleben sind gewohnte Rituale für Kinder und werden in der Kinderwelt geschickt kommerzialisiert. Unsere Produktanalyse identifiziert genau die Zielgruppe Ihrer Produkte.
Kinder haben noch keine ausgeprägte Haltung zum Konsum und sind leicht zu beeinflussen, da sich ihre kognitiven Fähigkeiten wie Skepsis oder Kritik erst im Laufe der Jahre vollständig entwickeln. Das nutzen die Unternehmen geschickt aus indem sie ihren Marketing-Mix auf Kinder zuschneiden, sodass Kinder zu einer lukrativen, milliardenschweren Zielgruppe geworden sind.

Kennen Sie ihre Zielgruppe genau? Wir helfen Ihnen Ihre Zielgruppe exakt zu ermitteln und mit einem perfekt abgestimmten Marketing, Kunden langfristig zu binden.

Keine Kommentare

Kommentare